Fertigstellung bis Ende 2022 : Zweites Zollboot in der Rostocker Tamsen Werft auf Kiel gelegt

von 22. April 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Eine symbolische Münze wurde von Werft-Geschäftsführer Christian Schmoll und Zollbetriebsinspektorin Ina Wegner im Schott des Bootes, dass für den Zoll angefertigt wird. Verschweißt wurde die Münztasche von  Pavel Kulas.
Eine symbolische Münze wurde von Werft-Geschäftsführer Christian Schmoll und Zollbetriebsinspektorin Ina Wegner im Schott des Bootes, dass für den Zoll angefertigt wird. Verschweißt wurde die Münztasche von Pavel Kulas.

Die besonderen Schiffe mit geringem Tiefgang sollen vorrangig gegen den Drogenschmuggel eingesetzt werden.

Rostock | Das watttaugliche Einsatzschiff des Zolls, das derzeit in der Rostocker Tamsen-Werft gebaut wird, bekam am Donnerstag sozusagen ein baugleiches Schwesterlein. Das zweite der rund 23 Meter langen Aluminiumschiffe, die der Zoll in Auftrag gab, wurde auf Kiel gelegt. Wie auch bei der ersten Kiellegung im Dezember 2020 wurde eine Münze als symbolisches And...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite