Wohnungen in Rostock : Zwei Neubauten ermöglichen Leben und Arbeiten mit Warnowblick

von 10. August 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
So sollen die zwei Neubauten mit insgesamt 11 Wohnungen und zwei Büroflächen in der Rostocker Eschenstraße einmal aussehen.
So sollen die zwei Neubauten mit insgesamt 11 Wohnungen und zwei Büroflächen in der Rostocker Eschenstraße einmal aussehen.

Wann die Arbeiten in der Eschenstraße starten könnten, ist noch nicht klar. Einen Bauantrag beschieden die Mitglieder des zuständigen Ortsbeirates der Kröpeliner-Tor-Vorstadt positiv.

Rostock | Wohnen und Arbeiten mit Blick auf den Stadthafen sollen Rostocker künftig in der Eschenstraße 7a und 8a in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV). In zwei Neubauten entstehen insgesamt elf Wohnungen und zwei Büroflächen, teilte Jens Gienapp, Geschäftsführer von Engel & Völkers Rostock mit. „Die Wohnungen haben eine Größe von zirka 70 bis 110 Quadratmetern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite