Wahlvorschläge bestätigt : Zehn Bewerber aus Rostock und dem Landkreis wollen in den Bundestag

von 02. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Bundestagswahlkreis 14 umfasst neben dem Gebiet der kreisfreien Hanse- und Universitätsstadt Rostock die amtsfreien Gemeinden Dummerstorf, Graal-Müritz und Sanitz sowie die Ämter Carbäk, Rostocker Heide, Schwaan, Tessin und Warnow-West des Landkreises Rostock.
Der Bundestagswahlkreis 14 umfasst neben dem Gebiet der kreisfreien Hanse- und Universitätsstadt Rostock die amtsfreien Gemeinden Dummerstorf, Graal-Müritz und Sanitz sowie die Ämter Carbäk, Rostocker Heide, Schwaan, Tessin und Warnow-West des Landkreises Rostock.

Zehn der elf vorgeschlagenen Kandidaten für die Wahl am 26. September ließ der Ausschuss auf seiner Sitzung am Freitag im Rathaus zu. Einige sind Wiederholungstäter im Wahlkreis 14.

Rostock | Peter Stein (CDU) und Dietmar Bartsch (Linke) sind es bereits, die anderen wollen es im Herbst werden: Mitglieder des Deutschen Bundestags. Die Kandidaten aus dem Wahlkreis 14, Rostock und Landkreis Rostock II, für die Wahl am 26. September stehen fest. Das teilte das Rathaus am Freitag mit. Der Kreiswahlausschuss tagte in öffentlicher Sitzung und lie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite