Immobilienpreise : Wie viel Rostocker für Wohneigentum zahlen müssen

von 17. August 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In Rostock müssen Käufer laut LBS mit einem Preis von 320.000 Euro rechnen, wenn sie einen Neubau mit 80 Quadratmetern erwerben möchten.
In Rostock müssen Käufer laut LBS mit einem Preis von 320.000 Euro rechnen, wenn sie einen Neubau mit 80 Quadratmetern erwerben möchten.

Laut einer Studie der LBS ist in diesem Jahr kein spezieller Corona-Effekt auf die Preise spürbar.

Rostock | Auf dem Immobilienmarkt in Rostock ist kein spezieller Corona-Effekt spürbar. Das zumindest zeigt die jährliche Studie LBS Markt für Wohnimmobilien. Wie die LBS Ost am Montag mitteilte, müssen Käufer einer Eigentumswohnung in Rostock etwa mit einem Preis von rund 320.000 Euro rechnen, wenn sie einen Neubau mit 80 Quadratmetern erwerben möchten. Das en...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite