Selbsttest im IGA-Park Rostock : Wie ist es als Anfänger im Wassersportpark Supieria?

von 16. Juni 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Das erste mal auf dem Wakeboard: Volontärin Sarah Heider testete die Anlage im Wassersportpark Supieria.
Das erste mal auf dem Wakeboard: Volontärin Sarah Heider testete die Anlage im Wassersportpark Supieria.

Der Wassersportpark sei auch etwas für absolute Anfänger, hieß es bei der Eröffnung. Wie es ist, ohne Erfahrung auf einem Wakeboard zu stehen, testete Volontärin Sarah Heider.

Rostock | Es sieht so schön leicht aus, wenn die Wassersportler sich von der Wakeboard-Anlage über die Warnow in Rostock ziehen lassen und den einen oder anderen filmreifen Sprung üben. Lars Pastoor, Geschäftsführer der Never Stop Playing GmbH, und Hans Jensen, Geschäftsführer der Eventagentur Supreme GmbH, haben jedoch mehrfach betont, dass der Park auch für S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite