Sondersitzung der Bürgerschaft : Die wichtigsten Antworten zum Verkauf des Flughafens Rostock-Laage

von 23. November 2021, 17:53 Uhr

svz+ Logo
Was bedeutet der Verkauf des Flughafens Rostock-Laage an die Berliner Zeitfracht-Gruppe?
Was bedeutet der Verkauf des Flughafens Rostock-Laage an die Berliner Zeitfracht-Gruppe?

Welche Folgen ergeben sich für die Beschäftigten? Finden weiterhin Passagierflüge statt? Und was hält der Steuerzahlerbund von der Privatisierung? Am Mittwoch berät die Rostocker Bürgerschaft zum Thema.

Rostock | Endlich eine Zukunftsperspektive für den Flughafen Rostock-Laage. Am Mittwoch sollen aus diesem Grund die Mitglieder der Rostocker Bürgerschaft extra zusammenkommen. Denn nach NNN-Informationen will die Berliner Zeitfracht Gruppe der Hansestadt, dem Landkreis Rostock und der Stadt Laage als Gesellschafter deren Anteile für rund 200.000 Euro abkaufen. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite