Guten Morgen, Rostock : Wer braucht schon einen Held in schimmernder Rüstung

von 08. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Held in schimmernder Rüstung kann ruhig mal Pause machen. Denn eine gute Tat zu vollbringen, das bekommt man auch so ganz einfach hin.
Der Held in schimmernder Rüstung kann ruhig mal Pause machen. Denn eine gute Tat zu vollbringen, das bekommt man auch so ganz einfach hin.

Oftmals sind es die kleinen Dinge, die anderen und einem selbst ein gutes Gefühl geben, hat zumindest NNN-Redakteurin Antje Kindler erlebt.

Rostock | Es bedarf gar nicht immer großer Heldenaktionen, um eine gute Tat zu vollbringen. Oft sind es schon die vermeintlich kleinen Dinge, die ausreichen, um beiden Seiten ein gutes Gefühl zu geben. So klingelte vor einigen Tagen das Telefon in der Redaktion. Am anderen Ende war eine Leserin, die sich für einen Impftermin in der Hanse Messe anmelden wollte. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite