Warnowtunnel in Rostock : Mautpflicht trotz Sperrung der Vorpommernbrücke

Katrin Zimmer von 04. Januar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zwar habe die Stadt Kontakt mit der Warnowquerung GmbH aufgenommen, die den Tunnel betreibt. Konkrete Absprachen gebe es jedoch noch nicht, hieß es aus dem Rathaus.
Zwar habe die Stadt Kontakt mit der Warnowquerung GmbH aufgenommen, die den Tunnel betreibt. Konkrete Absprachen gebe es jedoch noch nicht, hieß es aus dem Rathaus.

Wenn die Querung über die Warnow erneuert wird, müssen Autofahrer auf die unterirdische ausweichen. Das wird teuer.

Rostock | Die Vorpommernbrücke über die Warnow in Rostock ist schon jetzt teilweise für Lkw gesperrt und soll im Januar mindestens zeitweise noch schmaler werden. Dann wollen Experten sie hinsichtlich ihrer Statik genau unter die Lupe nehmen, um festzustellen, ob noch etwas zu retten ist. Denn fest steht schon jetzt: Gemacht werden muss an dem maroden Bauwerk au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite