Genossenschaft Union Rostock : In Dierkow entstehen barrierefreie Seniorenwohnungen

von 07. Januar 2022, 17:57 Uhr

svz+ Logo
Setzen verstärkt auf Neubauten für altersgerechtes Wohnen: Olaf Granzow (l.) und Volker Fritz, Vorstände der Wohnungsgenossenschaft Union Rostock. In Dierkow entstehen demnächst zwei komplett barrierefreie Mehrfamilienhäuser.
Setzen verstärkt auf Neubauten für altersgerechtes Wohnen: Olaf Granzow (l.) und Volker Fritz, Vorstände der Wohnungsgenossenschaft Union Rostock. In Dierkow entstehen demnächst zwei komplett barrierefreie Mehrfamilienhäuser.

Die Wohnungsgenossenschaft Union Rostock setzt verstärkt auf die Schaffung von altersgerechtem Wohnraum und plant den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in Dierkow.

Rostock | Die Nachfrage nach Wohnraum in Rostock ist ungebrochen. „Besonders in bestimmten Stadtteilen steigt diese“, sagt Volker Fritz, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Union Rostock, kurz WG Union. Fritz nennt neben der Innenstadt vor allem Reutershagen, die Südstadt, aber auch Dierkow. Hier, in der Hartmut-Colden-Straße, plant die Genossenschaft deshalb g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite