Kommentar von Lucas Wendt : Der Impfdruck darf nicht auf die Schüler abgeladen werden

von 13. August 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Impfunwillige Erwachsene sollten uns mehr beschäftigen als Kinder und Jugendliche, meint NNN-Autor Lucas Wendt.
Impfunwillige Erwachsene sollten uns mehr beschäftigen als Kinder und Jugendliche, meint NNN-Autor Lucas Wendt.

Das Land will mit einer großangelegten Kampagne Schüler für die Corona-Impfung gewinnen. Dabei darf aber nicht vergessen werden, welche Menschen eigentlich angesprochen werden müssten, meint NNN-Autor Lucas Wendt.

Rostock | Lesen Sie dazu: Rostocker Schulen starten ohne Probleme mit Unterricht Seit zwei Wochen nun läuft die Schule in Rostock. Der Unterricht, die Mitschüler sowie die Masken- und Testpflicht – die Kinder und Jugendlichen hatten viele Dinge im Kopf. In dieser stressigen Phase wollte das Landesbildungsministerium nun erfahren, wie viele der Schüler ab 16 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite