Neues Buch von Frank Goyke : Vierter Ostseekrimi spielt im Rostocker Hansaviertel

von 05. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Rostocker Schriftsteller Frank Goyke hat das vierte Werk seiner Ostseekrimi-Reihe veröffentlicht.
Der Rostocker Schriftsteller Frank Goyke hat das vierte Werk seiner Ostseekrimi-Reihe veröffentlicht.

Viele Orte aus der Hansestadt finden sich im Roman von Frank Goyke wieder. Die Spur der Täter führt bis nach Kroatien.

Rostock | Treiben sich Mörder im Rostocker Hansaviertel herum? Das Ehepaar Klaas wurde im eigenen Haus gefoltert. Die Täter wollten an Informationen herankommen, ermorden später den Architekten und die Galeristin. Das alles ist natürlich nicht wirklich passiert, sondern Grundlage der Handlung des neu erschienenen Buchs des Rostocker Schriftstellers Frank Goyke....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite