Verkehr in Rostock : Radwege auf Stadtautobahn und Tempo 30 dank Klimapaket

von 10. September 2020, 18:55 Uhr

svz+ Logo
So vage wie auf dem Papier scheinen die Maßnahmen des Masterplans zum Klimaschutz für Rostock gar nicht zu sein. Künftig könnte die Stadtautobahn nur noch zweispurig werden.
So vage wie auf dem Papier scheinen die Maßnahmen des Masterplans zum Klimaschutz für Rostock gar nicht zu sein. Künftig könnte die Stadtautobahn nur noch zweispurig werden.

Die Bürgerschaft verabschiedete am Mittwoch Maßnahmen zum Klimaschutz. Zwischen den Zeilen stehen ganz konkrete Ideen.

Rostock | Die Stadtautobahn und die Hamburger Straße nur noch zweispurig machen, damit am Rand breite Wege für Radfahrer bleiben und Tempo 30 in der gesamten Stadt einführen, will Rostocks Umweltsenator Holger Matthäus (Grüne). Dank des Masterplans zum Klimaschutz könnte das sogar bald Wirklichkeit werden. Ein aktuelles Papier beschloss die Bürgerschaft auf ihre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite