Universität Rostock : Mehr Studienplätze für Bauingenieure in MV

von 02. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Stehen für eine ganze Branche, die nun wieder auf Nachwuchs hofft: Dipl.-Ing.
Steffen Güll (l.), Sprecher des Ingenieurrates MV 2020, und Dipl.-Ing. Wulf Kawan, Präsident der
Ingenieurkammer MV.
Stehen für eine ganze Branche, die nun wieder auf Nachwuchs hofft: Dipl.-Ing. Steffen Güll (l.), Sprecher des Ingenieurrates MV 2020, und Dipl.-Ing. Wulf Kawan, Präsident der Ingenieurkammer MV.

Das Land will 2,5 Millionen Euro für den neuen Studiengang Bauingenieurswesen zur Verfügung stellen.

Rostock | Neues Konzept für mehr Bauingenieure: Um dem wachsenden Fachkräftemangel in Mecklenburg-Vorpommern entgegenzuwirken, haben sich in den vergangenen drei Jahren Bauingenieure und Hochschulen aus MV zusammengetan und das Bau-Landschaft-Umwelt-Konzept (BLU) entwickelt. Am 14. Mai bewilligte das Land hierfür 2,5 Millionen Euro aus dem Strategiefonds. Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite