Unimedizin Rostock : Klinik verschärft wegen Corona Besucherregeln

von 07. April 2021, 12:01 Uhr

svz+ Logo
Regelmäßigen Kontakt können die stationären Patienten und ihre Angehörigen über die kostenfreien Telefone an ihrem Bett halten.
Regelmäßigen Kontakt können die stationären Patienten und ihre Angehörigen über die kostenfreien Telefone an ihrem Bett halten.

Die Maßnahmen wurden zum Schutz der Mitarbeiter vor möglichen Infektionen verschärft.

Rostock | Die Universitätsmedizin Rostock verschärft wegen der steigenden Corona-Fallzahlen in und um Rostock sowie der Zunahme der britischen Mutation ab sofort erneut ihre Besucherregeln. Darüber informierte die Klinik in der Woche vor Ostern. „Ein generelles Besuchsverbot auszusprechen, fällt uns nicht leicht. Daher haben wir auch die Vorgaben gelockert, als...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite