Hanse Sail 2021 : Unfall zweier Schiffe in Rostock verhindert Ausfahrt am Freitag

von 07. August 2021, 17:26 Uhr

svz+ Logo
Am Freitagabend sorgte ein Zusammenstoß zweier Schiffe für eine Schrecksekunde bei den Passagieren.
Am Freitagabend sorgte ein Zusammenstoß zweier Schiffe für eine Schrecksekunde bei den Passagieren.

Die Masten der Santa Barbara Anna und der Roald Amundsen haben sich verhakt.

Rostock | Für die Passagiere auf der Santa Barbara Anna endete eine Ausfahrt am Freitagabend auf der Hanse Sail in Rostock noch bevor sie wirklich begonnen hat. Grund dafür war ein Unfall mit der Roald Amundsen gegen 18 Uhr am Liegeplatz NK 6 hinter dem Einkaufscenter Neptunwerft. Passagiere seien nicht verletzt worden, das bestätigte Anja Thomanek, Sprecherin ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite