Rostock : Unbekannter schießt auf Auto und durchlöchert Heckscheibe

von 21. Juli 2021, 13:10 Uhr

svz+ Logo
Ein falsch geparktes Auto ist am Dienstagabend in Rostock von einem bislang unbekannten Täter beschossen worden.
Ein falsch geparktes Auto ist am Dienstagabend in Rostock von einem bislang unbekannten Täter beschossen worden.

Die junge Frau entdeckte am Auto ein kleines, rundes Loch und die vollständig gesplitterte Scheibe. Nur dank einer aufgebrachten Folie fiel die Schiebe nicht in sich zusammen.

Rostock | Ein falsch geparktes Auto ist am Dienstagabend in Rostock von einem bislang unbekannten Täter beschossen worden. Ein Projektil schlug in der Heckscheibe ein und zerstörte sie. Nur dem Zufall war es zu verdanken, dass niemand verletzt wurde. Der Vorfall hatte sich nach Angaben von Ellen Klaubert, Pressesprecherin der Rostocker Polizei, gegen 19.45 U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite