Rostock : Unbekannte brechen in Hausmeisterbüro ein

von 17. August 2021, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Der Kriminaldauerdienst Rostock war zu Tatortarbeit und Spurensicherung im Einsatz.
Der Kriminaldauerdienst Rostock war zu Tatortarbeit und Spurensicherung im Einsatz.

Die Einbrecher durchwühlten mehrere Räume und entwendeten unter anderem technische Geräte, Werkzeug und Geld.

Rostock | Die Polizei ermittelt aktuell wegen eines Einbruches in ein Hausmeisterbüro in der Ahlbecker Straße im Rostocker Stadtteil Lütten Klein. Wie die beamten am Dienstag mitteilten, hatten sich die unbekannten Täter irgendwann in der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr, und Dienstagfrüh, 7 Uhr, unberechtigt Zutritt zum Gebäude und weiteren Räumen verschafft. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite