Vandalismus in Rostock : Unbekannte beschmieren Hanse Messe großflächig

von 13. Mai 2021, 13:24 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei entdeckte bei ihrer Kontrolle illegale Graffiti.
Die Polizei entdeckte bei ihrer Kontrolle illegale Graffiti.

Polizei stellt 22-Jährigen in Nähe der Halle.

Rostock | Bei der Kontrolle der Hanse Messe im Rostocker Stadtteil Schmarl haben Beamte des Polizeireviers Lichtenhagen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag festgestellt, dass Unbekannte die Rückseite des Gebäudes großflächig mit Graffiti beschmiert haben. Auch auf dem Borden vor der Messehalle fanden die Beamten gegen 1.45 Uhr Farbspuren. Wie die Polizei a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite