Rostock : Zwei missglückte Aufbrüche von Automaten

von 02. September 2020, 12:04 Uhr

svz+ Logo
Symbolbild
Symbolbild

In der letzten Nacht versuchten unbekannte Täter in Rostock einen Fahrkartenautomaten in Lütten Klein zu sprengen und einen Zigarettenautomaten in Evershagen zu öffnen.

Rostock | In der letzten Nacht wurden einige Bürger Rostocks von lauten Geräuschen zum Teil aus dem Schlaf gerissen. Zum einen knallte es kurz vor Mitternacht in einer Straßenbahnhaltestelle im Stadtteil Lütten Klein. Hier versuchten unbekannte Täter mit einem sprengstoffähnlichen Gegenstand den Fahrkartenautomaten zu sprengen, um an die Geldkassette zu gela...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite