Warnowstrand in Rostock : „Synth Happens“ feiert Premiere als Film

von 26. August 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Wer beim Liveauftritt in der alten Schiffbauhalle keinen Platz fand, kann „Synth Happens“ nun im Konzertmitschnitt als Public-Viewing-Event am Strand erleben.
Wer beim Liveauftritt in der alten Schiffbauhalle keinen Platz fand, kann „Synth Happens“ nun im Konzertmitschnitt als Public-Viewing-Event am Strand erleben.

Das Crossover-Konzert wurde bereits am 5. Juni aufgeführt. Nun können Interessenten die Begegnung von Elektrosound mit sinfonischen Klängen beim Public Viewing erleben.

Rostock | Das Crossover-Konzert „Synth Happens“ der Norddeutschen Philharmonie Rostock zusammen mit der Elektro-Band The Glitz feiert am Freitag, 27. August, seine Filmpremiere als Open-Air-Veranstaltung im Supieria Wake- und Wasserpark im Rostocker Stadtteil Schmarl. Wie das Volkstheater Rostock am Donnerstag mitteilte, wurde das Konzert am 5. Juni in der H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite