Rostock : Streit um Wohnmobil-Parkplatz am Stadthafen eskaliert

von 27. Juli 2021, 16:24 Uhr

svz+ Logo
Eine 60-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von Sanitätern untersucht, sie kam aber nicht ins Krankenhaus.
Eine 60-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von Sanitätern untersucht, sie kam aber nicht ins Krankenhaus.

Ein Ehepaar hatte sich für ihren Urlaub einen Stellplatz gemietet. Aber ein 77-Jähriger versuchte am Montag plötzlich mit seinem VW Caddy auf den vermieteten Parkplatz zu fahren.

Rostock | Zwei Camper sind am Stadthafen um einen Parkplatz derart in Streit geraten, dass am Ende Polizei und Rettungswagen anrücken mussten. Der Vorfall trug sich nach Angaben von Ellen Klaubert, Rostocks Polizeisprecherin, am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr zu. Eine 60-jährige Frau und ihr Ehemann, beide im Wohnmobil im Urlaub unterwegs, hatten im Vorfeld i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite