Rostock : Straßenmusiker wollen längere Spielzeiten

von 30. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Zieht die Massen an: Straßenmusiker Öxl (Victor Marnitz) begeistert mit seiner Musik Passanten in der Kröpi.
Zieht die Massen an: Straßenmusiker Öxl (Victor Marnitz) begeistert mit seiner Musik Passanten in der Kröpi.

Die 30 Minuten-Regelung, die in Rostocks Innenstadt und Warnemündes Zentrum gilt, ist für viele Straßenmusiker ein Ärgernis.

Rostock | Kaum sind die ersten Lieder erklungen, muss bald schon wieder Ruhe einkehren: Wer Rostocks Innenstadt mit Musik beleben möchte, der muss sich an gewisse Vorgaben halten. Mit den neuen Regelungen, die im Dezember 2017 in Kraft getreten sind und im August 2019 noch einmal verschärft wurden, wurde das freie Musizieren eingeschränkt. Das bedeutet unter and...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite