Bauarbeiten in Rostock : Straßen am Glatten Aal werden saniert

von 07. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Zuge der Sanierungsarbeiten soll auch die alte Wegeführung der Straßen wiederhergestellt werden.
Im Zuge der Sanierungsarbeiten soll auch die alte Wegeführung der Straßen wiederhergestellt werden.

Hansestadt erhält 1,9 Millionen Euro Förderung für Umgestaltung im Denkmalbereich. Arbeiten starten im November.

Rostock | Die maroden Straßen am Glatten Aal in der Rostocker Innenstadt sollen saniert werden. Dafür erhält die Hansestadt knapp 1,9 Millionen Euro Fördermittel vom Land. Der Baustart ist für November vorgesehen, teilte das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung mit. Weiterlesen: Für neue Wohnungen muss der Parkplatz weichen Aufgrund ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite