Kolumne am Dienstag : Der ewige Einser

von 01. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wir kennen ihn alle, den ewigen Einser. Aber manchmal steckt mehr dahinter, als man vermutet ...
Wir kennen ihn alle, den ewigen Einser. Aber manchmal steckt mehr dahinter, als man vermutet ...

Die mit den elendig guten Noten beschweren sich gern am meisten, sagt NNN-Autorin Maria Rosenberger.

Rostock | Ich stelle Ihnen heute einen weiteren Kandidaten auf der Liste der Stereotypen meiner Uni-Zeit vor: den ewigen Einser. Ich nenne diesen Typen nicht nur wegen seiner offensichtlichen Überlegenheit in Sachen Noten so, sondern auch, weil er eine bestimmte Sache immer mit Vorliebe tut: Er beschwert sich. Beschwert sich, dass er ja gar nicht gelernt habe u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite