Start-Up : Spitzenbilanz für E-Roller-Verleih in Rostock

von 26. Juli 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Standort am Gertrudenplatz ist bei den Nutzern der E-Roller besonders beliebt, verriet Betreiber Paul Ebel.
Der Standort am Gertrudenplatz ist bei den Nutzern der E-Roller besonders beliebt, verriet Betreiber Paul Ebel.

Nach rund einem Monat freut sich Betreiber Paul Ebel über gute Nutzerzahlen. Bald sollen mehr Stadtteile befahrbar sein.

Rostock | Sie lehnen an Laternenpfählen, stehen auf dem ein oder anderen Gehweg und von Zeit zu Zeit rauscht ein Rostocker auf einem von ihnen durch die Straßen der Hansestadt. Elektroroller gehören seit gut einem Monat zum Stadtbild. Seit dem 15. Juni vermietet der 17-jährige Paul Ebel mit seinem Start-Up Scooter Sharing Rostock insgesamt 120 E-Roller des ameri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite