Sperrung Lange Straße : Klimaschützer laden zu Aktionstag in Rostock ein

von 16. September 2020, 09:11 Uhr

svz+ Logo
Die Aktivisten wollen am 20. September mit einem Straßenfest auf die Klimakrise aufmerksam machen.
Die Aktivisten wollen am 20. September mit einem Straßenfest auf die Klimakrise aufmerksam machen.

Die Gruppen wollen mit der Aktion auf die Klimakrise und die Ziele des Pariser Abkommens aufmerksam machen.

Rostock | Der kommende Sonntag in Rostock steht unter dem Motto "Die Zeit läuft uns davon". Beim "Klimakrisenaktionstag" wird die Lange Straße von 9 bis 19 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Auf den leeren Parkplätzen sollen dann die Besucher auf Themen des Klima-, Umwelt- und Tierschutzes aufmerksam gemacht werden, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. "D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite