Rostock und Warnemünde : Sonniges Wochenende verläuft ohne Corona-Verstöße

von 07. März 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Am Wochenende waren in Warnemünde einige Besucher unterwegs. Nur zwischenzeitlich gab es einen großen Anlauf bei den Fischkuttern.
Am Wochenende waren in Warnemünde einige Besucher unterwegs. Nur zwischenzeitlich gab es einen großen Anlauf bei den Fischkuttern.

Die Polizei verzeichnete keine Probleme, während die Händler in Warnemünde die Kundschaft vermissen.

Rostock/ Warnemünde | Auch das recht durchwachsene Wetter am Wochenende konnte die Rostocker nicht abschrecken. Zahlreiche Hansestädter zog es an die frische Luft. Viele nutzten die Zeit für Spaziergänge durch die Innenstadt oder entlang des Alten Stroms und auf der Mittelmole in Warnemünde. In Rostock waren vor allem die Wallanlagen, die Kröpeliner Straße, der Kanonsberg,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite