Sirenentest in Rostock : Zweiter Probealarm wieder zu leise, sagen Facebook-User

von 05. April 2020, 18:05 Uhr

svz+ Logo
Die Ergebnisse des Probealarms in Rostock sollen mit den rund 100 Rückmeldungen vom letzten Mal ausgewertet werden. Der nächste Sirenentest ist für den 3. Oktober geplant, teilte die Stadtverwaltung mit.
Die Ergebnisse des Probealarms in Rostock sollen mit den rund 100 Rückmeldungen vom letzten Mal ausgewertet werden. Der nächste Sirenentest ist für den 3. Oktober geplant, teilte die Stadtverwaltung mit.

465 Nutzer haben bis Sonntag um 18 Uhr ihre Stimme abgegeben. Die Wahrnehmung variiert innerhalb der Stadtteile.

Rostock | 15 Sekunden lang sollten am Sonnabend um 11 Uhr in Rostock die Sirenen heulen, probehalber. Die Mitarbeiter des Brandschutz- und Rettungsamts entlockten den 19 Anlagen einen Ton, der die Einwohner im Ernstfall vor drohenden Katastrophen warnen soll. Es war der zweite Test in diesem Jahr. Wir wollten wissen, wie viel diesmal bei den Rostockern angek...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite