Autounfall in Rostock : Senior verliert Kontrolle über seinen Wagen und kollidiert mit Baum

von 09. September 2020, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Die Kollision mit dem Baum war so heftig, dass dieser sogar in zwei Teile brach
Die Kollision mit dem Baum war so heftig, dass dieser sogar in zwei Teile brach

Der 84-jährige Fahrer war mit seiner 81 Jahre alten Frau auf dem Beifahrersitz in Richtung Warnowallee unterwegs.

Rostock | Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochvormittag im Rostocker Ortsteil Lütten Klein gekommen. Dabei wurde ein Rentnerehepaar verletzt. Der 84-jährige Fahrer war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und auf einen Gehweg geschleudert. Laut Polizei hatte sich der ganze Vorfall gegen 10.45 Uhr in der St.-Petersburger-Straße ereignet. Nach bisher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite