See und Hafen Rostock : In stürmischen Zeiten

von 24. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eines der Rostocker Fischereischiffe Mitte der 1970er-Jahre beim Makrelenfang vor der Georges-Bank.
Eines der Rostocker Fischereischiffe Mitte der 1970er-Jahre beim Makrelenfang vor der Georges-Bank.

Hermann Cziwerny spricht über seinen Werdegang und Pläne, das wegen Corona ausgefallene Traditionstreffen nachzuholen.

Rostock | Am 1. Mai fielen nicht nur die Feiern zu den Hafenjubiläen aus, auch das sechste Traditionstreffen der Hochseefischer musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. "Die Organisatoren hatten alles bestens vorbereitet. Die Resonanz war groß, viele Berufskollegen wollten beim letzten großen Treff noch einmal dabei sein", berichtet Hermann Cziwerny (7...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite