Verkehrsbehinderungen in Rostock : Zwölf Verletzte bei Straßenbahnunfall - Ursache unklar

von 20. Oktober 2020, 10:02 Uhr

svz+ Logo
In Rostock sind am Dienstagmorgen zwei Straßenbahnen zusammengestoßen. Wie ein Polizeisprecher sagte, ereignete sich der Unfall an der Landesstraße 22 auf Höhe der Kunsthalle.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite