Jugend forscht in Rostock : Schüler erobern die Welt der Wissenschaft

von 11. März 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Mit ihrem selbstauflösenden Nasenschaum wollen Julia, Jule und Laura (v.l.) künftig den Patienten das sonst schmerzhafte Entfernen eines Tamponaden ersparen.
Mit ihrem selbstauflösenden Nasenschaum wollen Julia, Jule und Laura (v.l.) künftig den Patienten das sonst schmerzhafte Entfernen eines Tamponaden ersparen.

Nachwuchswissenschaftler begeistern in der Stadthalle die Jury mit revolutionären Ideen und Forschungsergebnissen.

Rostock | Fünf Mal gut schütteln, noch einmal über Kopf und dann sprüht Laura den weißen Schaum in einen kleinen Plastikbehälter. Was im ersten Moment eher unspektakulär erscheint, könnte bald von großem Nutzen für die Medizin sein. "Jeder, der schon einmal eine Nasen-OP hatte, kennt das schmerzhafte Gefühl, wenn die Tamponade wieder herausgezogen wird. Oft ents...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite