Satower Straße in Rostock : Anwohner äußern Bedenken zu bevorstehender Sanierung

von 11. März 2020, 20:15 Uhr

svz+ Logo
Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Satower Straße soll voraussichtlich bis 2022 andauern.
Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Satower Straße soll voraussichtlich bis 2022 andauern.

Auf einer Versammlung stellten Anwesende Fragen zu drohenden Sperrungen. Nicht alle Antworten waren zufriedenstellend.

Rostock | Die Satower Straße in Rostock soll ab dem Sommer saniert werden. Voraussichtlich bis 2027 in fünf Bauabschnitten. Die Pläne für den ersten wurde Anwohnern am Mittwochabend vorgestellt. Die Aula der Christophorusschule CJD war fast bis auf den letzten Sitz belegt. Weiterlesen: Satower Straße wird wegen Sanierung zeitweise gesperrt Wasser und Erdgas zeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite