Sammler aus Rostock : Holt die Briefmarken aus dem Schrank

von 02. April 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Die Briefmarkenfreunde vom Verein Hansephil um Sprecher Horst Jann, Christine Krampatsch und den Vorsitzenden Gerhard Ehlert (v.l.) haben im Sommer 2019 im Dierkower Damm 38d ein neues Domizil gefunden.
Die Briefmarkenfreunde vom Verein Hansephil um Sprecher Horst Jann, Christine Krampatsch und den Vorsitzenden Gerhard Ehlert (v.l.) haben im Sommer 2019 im Dierkower Damm 38d ein neues Domizil gefunden.

Der Sammlerverein Hansephil ruft Familien dazu auf, Wissensspiele zu erfinden. Die Besten werden prämiert.

Rostock | Auf ungefähr jedem Dachboden oder in Wohnzimmerschränken ist mindestens eine Handvoll zu finden, ist sich Gerhard Ehlert sicher. Er ist Vorsitzender des Vereins Hansephil in Rostock und hegt seit vielen Jahren eine innige Leidenschaft für Briefmarken aus aller Welt. Während des Kontaktverbots in der Corona-Krise können die kleinen Papierstückchen zum ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite