Digitalisierung : Erst eine Schule in Rostock verfügt über WLAN

von 11. Juni 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Rostocks Grüne in der Bürgerschaft kritisieren die nur schleppenden Digitalisierung an Rostocker Schulen.
Rostocks Grüne in der Bürgerschaft kritisieren die nur schleppenden Digitalisierung an Rostocker Schulen.

Die Grüne beklagen den geringen Fortschritt bei Digitalisierung. Schulsenator Steffen Bockhahn kontert und verweist auf fehlendes Handeln des Landes.

Rostock | Verantwortlichen in Politik, Schule und auch Wirtschaft war es wahrscheinlich schon vor Beginn der Corona-Pandemie klar. Doch so wirklich mit Nachdruck, ausreichend Geld und der nötigen technischen Ausstattung kam die Digitalisierung besonders an Schulen nicht voran. Die Grünen in der Bürgerschaft beklagen jetzt, dass es seit zwei Jahren in Rostocker ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite