Probleme beim Lesen und Schreiben : Rostockerin will mit ihrer Geschichte anderen Betroffenen Mut machen

von 28. November 2021, 15:32 Uhr

svz+ Logo
Petra Rath aus Rostock hat erst mit über 50 richtig Lesen und Schreiben gelernt und macht nun anderen Betroffenen als Lernbotschafterin Mut.
Petra Rath aus Rostock hat erst mit über 50 richtig Lesen und Schreiben gelernt und macht nun anderen Betroffenen als Lernbotschafterin Mut.

Rund 15.000 Hansestädter leben mit einer niedrigen Literalität. Eine von ihnen ist Petra Rath. Im Verein In Via lernte sie mit über 50 Jahren richtig Lesen und Schreiben und ist nun als Lernbotschafterin unterwegs.

Rostock | Am Bankterminal eine Überweisung machen, lange Texte flüssig lesen oder schreiben – Dinge, die Petra Rath aus Rostock einmal sehr schwer gefallen sind. Die heute 54-Jährige lernte erst vor wenigen Jahren richtig Lesen und Schreiben. „Ich hatte als Kind zu Hause keine Unterstützung, meine Mutter konnte selbst nicht richtig Lesen und Schreiben“, sagt Ra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite