Ärger um Rostocker Stadthafen : Anwohner sind von Alkoholkonsum und Gegröle genervt

von 27. Juni 2021, 19:13 Uhr

svz+ Logo
Das tägliche Bild im Stadthafen nach den nächtlichen Partys.
Das tägliche Bild im Stadthafen nach den nächtlichen Partys.

Auch am Wochenende glich der Stadthafen wieder einer Partymeile – was für die Anwohner viel Stress brachte. Die Hansestadt hatte Abhilfe versprochen.

Rostock | Die Nacht von Sonnabend zu Sonntag wurde in der Rostocker Innenstadt begleitet von grölenden Hansafans, lauter Musik und Schlägereien. Bis in die Morgenstunden war der Stadthafen wieder Treffpunkt zahlreicher Feiernder. Am Sonntagmorgen zeigte sich vor Ort dann das bereits bekannte Bild: ein zugemüllter Stadthafen. Flaschen und anderer Unrat schwammen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite