Umzug in den IGA-Park? : Rostocker Verkehrsgarten muss auf Vordermann gebracht werden

von 06. Januar 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Im Verkehrsgarten im Barnsdorfer Wald herrscht derzeit Stille. Wird das bald zum Dauerzustand?
Im Verkehrsgarten im Barnsdorfer Wald herrscht derzeit Stille. Wird das bald zum Dauerzustand?

Die Zeit läuft – gerade in finanzieller Hinsicht. Doch die Stadtverwaltung konnte sich bisher nicht entscheiden.

Rostock | Aktuell herrscht fast schon eine gespenstische Stille im Rostocker Verkehrsgarten inmitten des Barnstorfer Waldes. Erst nach den Winterferien, so es die pandemische Lage zulässt, werden sich dort wieder Viertklässler tummeln. Unter Umständen zählen die dann aber zu den letzten, die dort das Radfahren lernen. Denn aufgrund des schlechten Zustandes der A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite