Corna-Vorschriften : Rostocker Tanzland-Leiter kritisiert Pandemie-Regeln

von 26. August 2020, 18:53 Uhr

svz+ Logo
Der künstlerische Leiter des Tanzlandes, Peter Mann, kritisiert die Ungleichbehandlung in der Krise.
Der künstlerische Leiter des Tanzlandes, Peter Mann, kritisiert die Ungleichbehandlung in der Krise.

Für Peter Mann kam mit der Corona-Zeit auch die Unsicherheit.

Rostock | Seit 1993 gibt es das Tanztheaterprojekt mittlerweile schon in der Hansestadt, sagt Peter Mann. Er ist der künstlerische Leiter und das Gesicht vom Tanzland Rostock, das seine Probenräume in der Östlichen Altstadt hat. Alt und Jung können sich dort im Breakdance, Hip-Hop, Yoga oder Souldance versuchen. Aber mit der Corona-Pandemie kam auch hier erst d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite