Rostock : Polizei fasst jugendliche Schmierfinken

von 02. Februar 2021, 14:04 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei hatte die Information von einem Augenzeugen erhalten, dass in der Goethestraße mehrere Personen Schilder, Briefkästen, Türen und Fenster mehrerer Häuser mit Schriftzügen beschmiert wurden.
Die Polizei hatte die Information von einem Augenzeugen erhalten, dass in der Goethestraße mehrere Personen Schilder, Briefkästen, Türen und Fenster mehrerer Häuser mit Schriftzügen beschmiert wurden.

Die 15- bis 17-Jährigen sollen Türen, Schilder und Briefkästen in der Goethestraße beschmiert haben.

Rostock | Fast auf frischer Tat erwischt hat die Rostocker Polizei am Montagabend eine Gruppe Jugendlicher, die Schilder, Briefkästen und Türen in der Nähe des Rostocker Hauptbahnhofs mit Stiften beschmiert hatten. Augenzeuge verfolgt die Gruppe Gegen 21 Uhr hatte die Polizei die Information von einem Augenzeugen erhalten, dass in der Goethestraße mehrere...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite