Konzerte im Volkstheater : Rostocker Musiker dürfen vor bis zu 400 Zuhörern spielen

von 13. Juni 2021, 13:55 Uhr

svz+ Logo
Die Halle 207 am Werftdreieck bietet 670 Plätze. Für die Auftritte der Norddeutschen Philharmonie sind 400 Gäste zugelassen.
Die Halle 207 am Werftdreieck bietet 670 Plätze. Für die Auftritte der Norddeutschen Philharmonie sind 400 Gäste zugelassen.

Das 10. Philharmonische Konzert darf vor fast 400 Gästen stattfinden. Zwar ist weiterhin ein negativer Corona-Test nötig, doch schon am Sonntag greift die neue Regelung.

Rostock | Die am Dienstag in Schwerin verkündeten Rücknahmen von einigen Corona-Beschränkungen führen schon am Wochenende zu mehr möglichen Besuchern in der Halle 207 in Rostock. Statt vor 100 Gästen darf die Norddeutsche Philharmonie am Sonntag um 18 Uhr, am Montag am Dienstag nun vor fast 400 Gästen spielen. Auch interessant: Volkstheater verschiebt Kindervors...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite