Rostocker Löschboot FLB 40-3 : Die "alte Dame" bekommt ein neues Leben

von 12. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Die FLB 40-3 erhält durch den Traditionsverein neue Aufgaben. Die Vereinsgründer Matthias Ullrich, Thomas Wilde und Thomas Russ (v.l.) erhalten von Brandschutzamtsleiter Johann Edelmann den symbolischen Schlüssel für das Schiff.
Die FLB 40-3 erhält durch den Traditionsverein neue Aufgaben. Die Vereinsgründer Matthias Ullrich, Thomas Wilde und Thomas Russ (v.l.) erhalten von Brandschutzamtsleiter Johann Edelmann den symbolischen Schlüssel für das Schiff.

Das Feuerwehrschiff wurde an einen Traditionsverein übergeben. Viele Jugendliche sollen es in Zukunft bestaunen können.

Rostock | "Hier kontrolliere ich die einzelnen Motoren, hiermit pumpen wir das Wasser in die Kanonen, mit diesen Hebeln kann ich auf die verschiedenen Einsatzsignale reagieren." Matthias Ullrich beschreibt mit Akribie und Leidenschaft die Funktionen jedes einzelnen Schalters auf der Brücke des Löschbootes FLB 40-3 im Rostocker Hafen. Er muss es wissen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite