Flashmob in Rostock : Lastenrad-Fahrer setzen Zeichen für umweltfreundlichen Lieferverkehr

von 14. Oktober 2021, 18:48 Uhr

svz+ Logo
Jona und Lottte, beide fünf Jahre jung, fordern sichere Radwege in der Hansestadt. Zusammen mit ihren Eltern nahmen sie am Donnerstag am 3. Rostocker Transportrad-Flashmob teil.
Jona und Lottte, beide fünf Jahre jung, fordern sichere Radwege in der Hansestadt. Zusammen mit ihren Eltern nahmen sie am Donnerstag am 3. Rostocker Transportrad-Flashmob teil.

Außerdem wollten die Teilnehmer mit der Aktion für sichere Radwege in der Hansestadt werben.

Rostock | Lastenrad-Demo in Rostock: Am Donnerstag führte der 3. Rostocker Transportrad-Flashmob die Teilnehmer durch die Hansestadt. Vom Hauptbahnhof aus brachen sie in Richtung Mühlendamm bis zur Endstation, der Kantine des Bistros Blauer Esel im Osthafen, auf. Hintergrund der Aktion war, auf die umweltfreundliche Art des Lieferverkehrs generell und das Dauer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite