31. Landeswettbewerb : Rostocker Jugendforscher räumen Preise ab

von 18. März 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im vergangenen Jahr konnte sich Caspar Baumgart die Sieger die Projekte noch persönlich ansehen und beim Wettbewerb Jugend forscht die Gewinner auszeichnen
Im vergangenen Jahr konnte sich Caspar Baumgart die Sieger die Projekte noch persönlich ansehen und beim Wettbewerb Jugend forscht die Gewinner auszeichnen

Am 17. März wurden 44 Schüler für ihre außergewöhnliche Arbeit im Bereich der Wissenschaft ausgezeichnet.

Rostock | Am 16. und 17. März fand dieses Jahr trotz Corona-Einschränkungen die alljährlichen Jugend forscht- und Schüler experimentieren-Wettbewerbe statt. Bei diesen Wettbewerben haben in ganz Deutschland Schüler die Möglichkeit sich in der Forschung auszuprobieren. In den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Inform...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite