Rostock : Immer, wenn der Himmel mich ruft

von 21. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit 16 schrieb sie ihr erstes Buch: 'Immer wenn der Himmel mich ruft' erzählt von Marie Wiecherts ganz persönlicher Geschichte.
Mit 16 schrieb sie ihr erstes Buch: "Immer wenn der Himmel mich ruft" erzählt von Marie Wiecherts ganz persönlicher Geschichte.

In ihrem Buch verarbeitet die 18-Jährige Rostockerin Marie Wiechert den Tod ihres Vaters.

Rostock | Wie sagt man etwas, worüber man nicht reden kann? Für Marie Wiechert war die Antwort klar: Man schreibt ein Buch. Als sie 16 war, starb ihr Vater an einem Herzinfarkt. "Er war gerade wieder auf Montage. Für mich ist an dem Tag eine Welt zusammengebrochen." Ein Gefühlschaos aus Trauer, Wut und keinerlei Erfahrung, wie sie damit umgehen sollte, war für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite