„Karneval der Tiere“ : HMT-Studenten bringen Theaterexperiment auf die Bühne - und fragen sich, warum Kängurus so verdammt sprunghaft sind

von 17. November 2021, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Lehramtsstudentin Hannah Holz wird den Löwen spielen im „Karneval der Tiere“.
Lehramtsstudentin Hannah Holz wird den Löwen spielen im „Karneval der Tiere“.

Aktuell laufen die Proben für das Gemeinschaftsprojekt. Am 22. November soll die Premiere stattfinden. Vorher galt es jedoch, einige Herausforderungen zu meistern.

Rostock | „Die Probe beginnt eine Stunde später“, sagt Regieassistentin Nefeli Angeloglou. Sie leitet die Proben für das gemeinschaftliche Musiktheaterprojekt an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock zu „Karneval der Tiere“, die am Dienstag und Mittwoch angesetzt waren. Gemeinsam haben Lehramtsstudierende und angehende Musiker der HMT dieses Projek...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite