Projekt Bücherturm : Rostocker Grundschüler im Endspurt des Lesemarathons

von 04. März 2021, 15:04 Uhr

svz+ Logo
1500 Schüler aus der Hansestadt und Umgebung arbeiten daran, den Turm der Rostocker Jacobikirche mit gelesenen Werken zu füllen.
1500 Schüler aus der Hansestadt und Umgebung arbeiten daran, den Turm der Rostocker Jacobikirche mit gelesenen Werken zu füllen.

1500 Jungen und Mädchen haben es fast geschafft, das Projekt Bücherturm zu vollenden. Nur noch wenige Meter fehlen.

Rostock | Die jungen Teilnehmer des Leseförderprojekts Bücherturm kommen ihrem Ziel immer näher. 1500 Schüler aus der Hansestadt und Umgebung arbeiten daran, den Turm der Rostocker Jakobikirche mit gelesenen Werken zu füllen. Bis zum Ziel ist es für die Kinder aus 57 Schulklassen nicht mehr weit, wie Juliane Foth vom Literaturhaus Rostock am Donnerstag mitteilte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite