Diskussion um Heizpilze : Rostocker Gastronomen setzen meist auf Elektrostrahler

von 23. September 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Geht es nach Klimaschützern gehören Heizpilze der Vergangenheit an. Der Gaststättenverband Dehoga MV will eine Debatte um Erderwärmung und den Erhalt von Arbeitsplätzen verhindern.
Geht es nach Klimaschützern gehören Heizpilze der Vergangenheit an. Der Gaststättenverband Dehoga MV will eine Debatte um Erderwärmung und den Erhalt von Arbeitsplätzen verhindern.

Der Spätsommer war noch mal sonnenreich. Für die kalte Jahreszeit rüsten Bars und Gaststätten nun auf.

Rostock | Der Blick auf den Wetterbericht für die nächsten Tage verrät: Nach dem schönen Altweibersommer der vergangenen Wochen werden von Meteorologen nur noch Temperaturen um 15 Grad Celsius erwartet. Für Rostocks Gastronomen eine Hiobsbotschaft. Denn deutlich weniger Gäste werden sich auf ihre Außenterrassen setzen. Alle Sitzplätze im Inneren können sie wegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite