Guten Morgen, Rostock : Wir werden aus dem Feiern gar nicht mehr rauskommen

Katrin Zimmer von 15. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Für all die Feste, die nach überstandener Pandemie nachgeholt werden, kann man jetzt noch etwas Kraft sammeln.
Für all die Feste, die nach überstandener Pandemie nachgeholt werden, kann man jetzt noch etwas Kraft sammeln.

Weil viele ihre Geburtstage verschieben müssen, folgt auf die Infektions- die Partywelle, sagt Chefreporterin Katrin Zimmer.

Rostock | „Wir müssen die Feste feiern, wie sie fallen.“ Sagt man ja so. Nun, zur Zeit sagen das wohl die allerwenigsten, denn umsetzbar ist diese Leitlinie gerade nicht. Dabei gebe es der Anlässe genug. Nach fast einem Jahr Pandemie, Lockdown und Abstandhalten hat fast jeder inzwischen einen Geburtstag nicht – oder zumindest nicht ganz so groß wie üblich – gef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite