Präsenzunterricht für alle : Rostock will auch bei Schulöffnung einen Sonderweg gehen

von 19. Februar 2021, 19:50 Uhr

svz+ Logo
Schüler müssen zum Schulstart eine Bestätigung vorlegen, dass sie keine Symptome haben, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus schließen lassen.
Schüler müssen zum Schulstart eine Bestätigung vorlegen, dass sie keine Symptome haben, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus schließen lassen.

Weil die Inzidenzzahlen in der Hansestadt weiter niedrig sind, will der Senator auch ältere Kinder gemeinsam unterrichten.

Rostock | Die Ferien sind fast vorbei, ab Montag beginnt in Mecklenburg-Vorpommern wieder der Unterricht. Schrittweise sollen zunächst die Klassen 1 bis 6 sowie die Abschlussklassen zurück in die Schulen, die Klassen 7 bis 11 ab 8. März im Wechsel zwischen Gruppen. Doch aufgrund niedriger Inzidenzzahlen will Rostock zusehen, dass auch die älteren Schüler gemein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite